Andenoviren, (englisch human adenovirus) unterteilen sich in 51 Sub-Typen. Diese verursachen verschiedene Erkrankungen...
Coli Bakterien, lateinisch escherichia coli, E.coli, sind stäbchenförmige Bakterien, die zu den natürlichen Bewohnern des menschlichen und tierischen Darms gehören und dort für die wichtige…
Die Colitis ulcerosa (Cu), englisch ulcerative colitis, gehört der Gruppe der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen an...
Coronaviren, englisch coronavirus, ist ein Erreger der Familie Coronaviridae...
Unter Durchfall bzw. Diarrhö, griechisch diárrhoia, wird die zu häufige Abgabe von flüssigem Stuhl verstanden...
Erbrechen, lateinisch Vomitus, griechisch Emesis,  stellt eine schwallartige Entleerung des Magens und der Speiseröhre dar...
Extraösophagealer Reflux, auch Laryngitis gastrica genannt, ist eine Erkrankung des Magens...
Eine Gastritis ist eine Entzündung der Magenschleimhaut. Diese geht oft mit einem Drücken im Bereich des Magens oder mit Schmerzen im Oberbauch einher...
Die gastroösophageale Refluxkrankheit, Kurzform GERD, stellt den krankhaft erhöhten Rückfluss von Verdauungssäften in die Speiseröhre dar...
Hämorrhoiden sind Schwellkörper, die ringförmig unter der Enddarmschleimhaut liegen und dem Feinverschluss des Afters dienen...
Helicobacter pylori ist ein Stäbchenbakterium, das den menschlichen Magen besiedeln kann...
Die Magen-Darm-Infektion, griechisch Gastroenteritis, wird von Viren oder Bakterien hervorgerufen und geht mit Bauchkrämpfen einher, die in Übelkeit, Erbrechen und Durchfall übergehen können...

Conative Tag

 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3