Gastritis

Eine Gastritis ist eine Entzündung der Magenschleimhaut. Diese geht oft mit einem Drücken im Bereich des Magens oder mit Schmerzen im Oberbauch einher...

Eine Gastritis ist eine Entzündung der Magenschleimhaut. Diese geht oft mit einem Drücken im Bereich des Magens oder mit Schmerzen im Oberbauch einher. Typisch für eine Gastritis sind Schmerzen, die sich nach Einnahme einer Mahlzeit kurzzeitig bessern, dann aber umso heftiger wieder zurückkehren. Weiterhin bestehen Anzeichen wie Blutarmut, Erbrechen von Blut und schwarzem Stuhl. Ergänzend kommen Appetitlosigkeit, sehr wässriger Durchfall und Übelkeit hinzu. Eine medikamentöse Behandlung ist erforderlich.

Mehr zum Thema „Gastritis“ erfahrt Ihr bei unserem Partner medinfektion.de www.medinfektion.de/gastritis.html

Das könnte Sie auch interessieren

Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Conative Tag

 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.