Arthrose ist eine Gelenkkrankheit, die häufig in fortgeschrittenem Alter vorkommt. Bei Gelenken befindet sich an beiden Knochenenden ein Knorpel, der Stöße durch abrupte und harte…
Bänder geben den Gelenken halt und Stabilität. Die häufigsten Bänderverletzungen kommen im Bereich des Knies, Sprunggelenk, Handgelenk und Schulter vor. Je nach Belastungsgrad der Bänder…
Die Dorsalextension bezeichnet die Bewegung eines Bewegungssegments nach hinten.
Eine Entzündung ist eine Abwehrreaktion des Immunsystems auf eingedrungene Bakterien oder Viren, Fremdkörper, Allergene oder eine Reaktion auf extreme Hitze oder Kälte. Der Körper versucht…
Enzyme sind Eiweißketten, die verschiedene biochemische Reaktionen im Körper katalysieren und erst so einen reibungslosen Ablauf gewährleisten.
Unter einem Erguss versteht man die Ansammlung von Flüssigkeit in einem Körperhohlraum.
Extension bezeichnet die Streckung eines Gelenks.
Gelenkkapsel bezeichnet eine bindegewebsartige Umfassung eines Gelenks, die beide Gelenkenden umschließt und das Gelenk abdichtet. Innerhalb der Gelenkkapsel befindet sich die sog. Gelenkshöhle, in der…
Die Gelenkschmiere, medizinisch korrekt Synovialflüssigkeit genannt, ist eine zähflüssige, fadenziehende Flüssigkeit in den Gelenken, Sehnenscheiden und Schleimbeuteln. Die Gelenkschmiere wird in der inneren Schicht der…
Das Hüftgelenk ist das Gelenk, das den Oberschenkel mit dem Becken verbindet. Es ist als Kugelgelenk konzipiert und lässt sich in nahezu alle Richtungen bewegen.…
Hyaluronsäure ist eine körpereigene zuckerähnliche Verbindung. Sie ist abwechselnd aus D-Glucuronsäure und N-Acetyl-D-Glucosamin-Einheiten aufgebaut.
Das Kniegelenk ist das größte Gelenk des Menschen. Es stellt die Verbindung zwischen Ober- und Unterschenkel her.

Conative Tag

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3