Mimi Hörtest: Die App im Check thinkstockphotos.de

Mimi Hörtest: Die App im Check

Hören Sie sich auch des Öfteren „wie bitte“ sagen? Mit der kostenlosen App Mimi können Sie Ihr Gehör testen. Die App im Check.

Was die App bietet

Mimi macht mit Ihnen verschiedene Hörtest und sagt Ihnen am Ende, wie gut Sie hören. Das Prozedere an sich ist denkbar einfach: Man begibt sich an einen ruhigen Ort, steckt Kopfhörer in sein Smartphone und startet die App. Bei den Tests werden dann unterschiedliche hohe Töne (im Bereich von 250 bis 8000 Hertz) abgespielt. Teilweise sollen Sie entscheiden, ob der Ton rechts oder links auftritt oder ab welcher Lautstärke Sie einen Ton hören.


Am Ende des Tests bekommen Sie eine Ergebnis-Auswertung, in der Sie Ihr Höralter und das prozentuale Hörvermögen beider Ohren erfahren. Danach können Sie mit dem Volltest fortfahren, der die Dauer der jeweiligen Töne abfragt. Für diesen Test müssen Sie sich allerdings registrieren (kostenlos). Die Ergebnisse werden dafür aber auch in Tabellen genauer aufgeschlüsselt.

Fazit

Eines vorweg: Wenn Sie bereits bemerkt haben, dass Sie schlecht(er) hören, kann die App einen Hörtest beim Ohrenarzt natürlich nicht ersetzen. Für diejenigen, die ihr Gehör einfach mal aus Interesse testen möchten, ist Mimi aber auf jeden Fall empfehlenswert. Einen Pluspunkt gibt es für die Ergebnis-Auswertung: Die ist nämlich gut für den Laien zu verstehen. Bereits nach dem ersten Ergebnis (Höralter) bekommt man ein Gefühl dafür, ob man beim Ohrenarzt einen ausführlicheren Hörtest machen sollte – aus diesem Grund ist der weiterführende Volltest der App auch überflüssig. Um auf eine mögliche Hörschwäche aufmerksam zu machen, ist Mimi der erste Schritt, seinen Ohren Gehör zu schenken.

Die App Mimi ist kostenlos für iPhone und Android verfügbar.
Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Conative Tag

 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.