Erkältungen erfolgreich vorbeugen www.thinkstockphotos.de

Erkältungen erfolgreich vorbeugen

Durchschnittlich zwei- bis viermal im Jahr haben Erwachsene mit einer Erkältung zu kämpfen. Bei Kindern sind es sogar bis zu acht. Dabei gibt es keinen todsicheren Schutz gegen eine Erkältung. Trotzdem lässt sich das Risiko mindern.

Im Laufe seines Lebens erkältet sich jeder Mensch zwischen 200 und 300 Mal. „stern.de“ klärt über die Ursachen auf, gibt aufschlussreiche Hintergrundinformationen und verrät Tipps, wie man sich die unbeliebte Erkältung am besten vom Leibe hält.

Weil man einer Erkältung nicht vorbeugen kann, ist ein 100 prozentiger Schutz nie gewährleistet. Und doch kann durch verschiedene Tricks das Erkältungs-Risiko gemindert werden. Ein regelmäßiger Saunabesuch stärkt beispielsweise das Herz-Kreislauf-System. Außerdem soll eine regelmäßige Nasenspülung zur Verbesserung der Abwehrkräfte beitragen. Auch Hühnersuppe wird eine vorbeugende Wirkung vor Erkältung zugeschrieben.

Ausdauersport erweist sich ebenfalls gut im Kampf gegen die ungewollten Krankheitserreger. Darüber hinaus gibt es auch noch weitere Methoden, wie bestimmte Naturheilmittel oder Pflanzen, die sich durch Studien zu Hilfsmitteln aufgetan haben.

Mehr Informationen gibt es hier: http://www.stern.de/grippe/erkrankungen/erkaeltung-so-wappnen-sie-sich-gegen-schnupfen-602316.html
Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Conative Tag

 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3