GesünderNet fragt Harro Füllgrabe - Na, alles fit? picture alliance

GesünderNet fragt Harro Füllgrabe - Na, alles fit?

Harro Füllgrabe ist vor allem als Galileo-Reporter bekannt, der an den entlegensten Orten der Welt reist, um beispielsweise die kurioseste Mahlzeit ausfindig zu machen. Als Extrem-Reporter hat er nicht nur so manches seltsames und ekliges gegessen, er hat sich und seinen Körper auch immer wieder an physische Grenzen getrieben. Sei es die Fahrt in einer extremen Achterbahn, das Hinabfahren der steilsten Downhill-Strecke der Welt oder das berühmte und fragwürdige Stierrennen in Pamplona, Spanien - Harro hat viel mitgemacht. Deswegen fragt GesünderNet nach: Na, alles fit?

GesünderNet: Na, alles fit?

Harro Füllgrabe: Bis auf ein kleines Zwicken am Rücken und einer gebrochenen Rippe ist alles im Lot.

GesünderNet: Was bedeutet für Dich „Gesundsein“?

Harro Füllgrabe: Das ist für mich das Wichtigste auf der Welt.

GesünderNet: Was sollte eine gesunde Ernährung Deiner Ansicht nach enthalten?

Harro Füllgrabe: Es sollte alles frisch sein...

GesünderNet: Welche Gesundheits-Checks lässt Du regelmäßig machen?

Harro Füllgrabe: Ich bin ein Mal im Jahr beim Doc. Der untersucht unter anderem immer mein Blutbild.

GesünderNet: Hast Du Angst vor Spritzen? Wenn ja, wie verhältst Du Dich, wenn Du eine bekommst?

Harro Füllgrabe: Nein, das könnte ich mir bei all den Impfungen, die ich für meinen Job brauche, auch nicht leisten.

GesünderNet: Zu welchem Arzt gehst Du gar nicht so gern?

Harro Füllgrabe: Ich bin kein begeisterter Zahnarztbesucher, aber das ist nun mal sehr wichtig...

GesünderNet: Was fehlt Deiner Ansicht nach unserem Gesundheitssystem bzw. was ist daran besonders gut?

Harro Füllgrabe: Durch meine vielen Reisen zum Teil an die entlegensten Orte dieser Welt muss ich sagen, dass unser Gesundheitssystem sehr gut ist. Das ist unter anderem ein Grund, warum ich sehr froh bin in Deutschland zu leben.

GesünderNet: Gesund altern – Was bedeutet das für Dich?

Harro Füllgrabe: Möglichst lange im Besitz seiner körperlichen und geistigen Kräfte zu sein und nicht einfach dahinvegetieren zu müssen.

GesünderNet: Was tust Du für Deine Gesundheit?

Harro Füllgrabe: Ich versuche mich gesund zu ernähren, mich viel zu bewegen, also Sport zu treiben und ein optimistischer Mensch zu sein.

GesünderNet: Hast Du ein interessantes Hausmittel z.B. gegen Kopfschmerzen, Bauchweh, etc…?

Harro Füllgrabe: Ich trinke sehr viel Wasser bzw. Saftschorlen und bin mir sicher, dass viel Trinken ein bewährtes Hausmittel ist, denn ich leide nur sehr selten unter solchen Symptomen.

 

Mehr über Harro und seine Abenteuer erfahrt Ihr auf seiner Homepage http://www.harro-fuellgrabe.de/.

Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team