Antibiotika für Kleinkinder können zu Übergewicht führen thinkstock.com

Antibiotika für Kleinkinder können zu Übergewicht führen

Das Risiko später an Übergewicht zu leiden, ist umso höher, je früher Säuglinge Antibiotika verabreicht bekommen. Gleich zwei Studien unter Leitung des New Yorker Mikrobiologen Martin Blaser kommen zu diesem Ergebnis.

Kinder, die im Alter von bis zu sechs Monaten Antibiotika verabreicht bekommen haben, neigen bereits im Alter von drei Jahren eher zu Übergewicht als ihre Altersgenossen. Selbst geringe Dosen der Arzneimittel verändern offenbar die Darmflora, weswegen deutlich mehr Fett eingelagert wird. Dies konnte anhand von Tests an Mäusen nachgewiesen werden.

Wie „DerWesten.de“ unter Berufung auf die Presseagentur „dapd“ berichtet, wurden für die Studien Daten von 11.000 britischen Kindern ausgewertet, die in den Jahren 1991 und 1992 geboren wurden. Drei Gruppen wurden dazu gebildet, relevant war wann die Kinder erstmals mit Antibiotika behandelt wurden: Kinder bis fünf Monate, Kinder zwischen sechs und 14 Monaten sowie zwischen 15 und 23 Monaten.

Das Ergebnis war  interessant: Hatten Kinder vor ihrem sechsten Lebensmonat erstmals Medikamente bekommen, so war ihr Risiko für Übergewicht im Alter zwischen zehn Monaten und drei Jahren um 22 Prozent erhöht. Wurden die Antibiotika zu einem späteren Zeitpunkt gegeben, war das Risiko deutlich niedriger. Zwar sei der Effekt nicht besonders groß gewesen, aber statistisch eindeutig. Es bestehe also ein Zusammenhang zwischen dem Verabreichen von Antibiotika und Übergewicht.

Antibiotika stellen Weichen für die spätere körperliche Entwicklung des Kindes, stellten die Forscher auch anhand von Tests mit Mäusen fest. Seit Antibiotika verwendet werden, gibt es auch deutlich mehr Übergewichtige, möglicherweise gibt es einen Zusammenhang.

Weitere Informationen: http://www.derwesten.de/gesundheit/antibiotika-fuer-saeuglinge-erhoehen-risiko-fuer-uebergewicht-id7011332.html
Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Conative Tag

 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.