Wellness auf Gut Ising – Abschalten und wohlfühlen Günter Standl
Zeit für einen Boxenstopp?

Wellness auf Gut Ising – Abschalten und wohlfühlen

Natürlich schön – schön natürlich. Diesen Leitsatz hat sich das Hotel Gut Ising am Chiemsee einst selbst auf die Fahnen geschrieben. Auch in seinem erst vor einigen Jahren völlig neu gestalteten „Gut Ising Spa & Wellness“ bliebt man sich dieser Linie treu und sorgt so dafür, dass Gäste sämtlichen Stress hinter sich lassen können.
Dass zu viel Stress gesundheitliche Schäden nach sich ziehen kann, gilt inzwischen als erwiesen. Gerade dann, wenn man sich dauerhaft in einem Anspannungszustand befindet und nur noch schlecht abschalten kann, beginnt der Motor irgendwann zu stottern und es wird Zeit für einen Boxenstopp.

Stress adé heißt es dann geradezu, wenn man die kleine Steigung hinauf zu Gut Ising mit dem Auto entlangfährt. Die Neugierde wächst ob der Ausmaße dessen, was auf dem Hügel zu sehen ist und dem, was die Wegweiser, die dort in allerlei Richtungen zeigen, anpreisen: Ein eigener Golfplatz, Reithallen sowie mehrere Tennis- und Poloplätze sind auf dem etwa 170 Hektar großen Gelände vorhanden. Hinzu kommen ein beeindruckender Wellness- und Spabereich, der einen erholsamen Aktiv- und gleichermaßen Entspannungsurlaub verspricht, und ein umfassendes kulinarisches Angebot, das auch die anderen Sinne verwöhnen soll.

243554
(©Manuela Obermeier)

Wellness – Großgeschrieben!

Im 2.500 Quadratmetergroßen Wellness-Bereich können Gäste in sieben Behandlungsräumen Massagen sowie vitalisierende Beautybehandlungen genießen. Besonders beliebt ist die sogenannte Hydra Facial Behandlung. Diese moderne und schonende Methode der Hauterneuerung aus den USA soll mittels innovativer Technik einen faszinierenden Anti-Aging-Effekt garantieren. Eine Kombination aus Reinigung und Peeling durch spezielle Votexaufsätze, ein feuchtigkeitsspendendes Serum sowie ein antioxidativer Schutz verwöhnen die Haut und lassen sie vitaler erscheinen.

Das Highlight im Wellness-Bereich sind aber zwei Spa-Suiten mit privatem Whirlpool, Dampfduschen, Sauna und einer Loggia mit Kamin. Zudem kann das Private-Spa im Rahmen eines erholsamen Day-Spa-Angebots genutzt werden. Der rund 40 Quadratmeter große Raum steht für Paarbehandlungen zur Verfügung und hält eine Erlebnisdusche, ein großes Wasserbett, einen Whirlpool und einen Kamin bereit. Relax-Momente verbringen Gäste auch im großen Felsenschwimmbad mit Gegenstromanlage und Wasserfall, im beheizten Außen(Whirl)pool sowie in der Saunalandschaft und auf der großzügigen Liegewiese.

gut ising
(©Günter Standl)

wellness
(©Günter Standl)

usinga food
(©Catalin Cucu)

Wer so viel Gutes für sein Seelenwohl tut, der sollte natürlich nicht auf gutes Essen verzichten. Auch hierfür ist im Gut Ising gesorgt. Mit verschiedenen Restaurants mit Angeboten, die von guter Landküche über italienische bis hin zur gehobenen Küche im kleinen aber feinen Gourmet-Restaurant („Usinga“) reicht, sorgt Gut Ising auch in dieser Hinsicht für Wohlfühlmomente. Kurzum: Wer unter Stress leidet oder sich einfach mal etwas Gutes tun möchte, bekommt auf Gut Ising das, was er benötigt. Ruhe, Genuss und Erholung – der eigenen Gesundheit zuliebe.

Alle weiteren Infos finden Sie unter www.gut-ising.de

Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.