-Anzeige-
imodium-header1

Individuelle Hilfe gegen Durchfall

Durchfallerkrankungen kommen meist unerwartet und immer ungelegen, denn sie beeinträchtigen den Alltag von Betroffenen erheblich.

Durchfallerkrankungen kommen meist unerwartet und immer ungelegen, denn sie beeinträchtigen den Alltag von Betroffenen erheblich. Man wagt es kaum, sich weiter als zwei Minuten von der nächsten Toilette zu entfernen, der Arbeitsantritt oder Freizeitaktivitäten sind oft unmöglich. Zudem wird man von unangenehmen Krämpfen gequält und fühlt sich schon nach kurzer Zeit schlapp und ausgemergelt, denn der Körper verliert vermehrt Flüssigkeit und wichtige Elektrolyte. Und Durchfallerkrankungen sind keine Seltenheit: Etwa jeder dritte Deutsche leidet mindestens einmal im Jahr darunter. Doch entgegen der Annahme, dass man bis zu einer Besserung einfach „durchhalten” muss, kann mit der Wahl des richtigen Mittels die Leidenszeit erheblich verkürzt werden. Bereits ab den ersten Durchfall-Beschwerden hilft der Wirkstoff Loperamid, der in Imodium® akut enthalten ist, das natürliche Gleichgewicht des Körpers wieder herzustellen. Das Antidiarrhoikum ist zur symptomatischen Behandlung der akuten Diarrhoe unterschiedlicher Ursachen zugelassen. Der Wirkstoff Loperamid verkürzt die Leidenszeit der Durchfall-Geplagten, beruhigt den Darm, ohne die normale Funktion zu beeinträchtigen, und schützt vor größeren Flüssigkeits- und Elektrolytverlusten.


Die innovativen Imodium® Produkte

Imodium® akut mit dem Wirkstoff Loperamid kann in  verschiedenen, innovativen Darreichungsformen eingenommen werden. Ganz den individuellen Wünschen und Anforderungen entsprechend:

So ermöglicht die Imodium® akut lingual Schmelztablette eine Einnahme ganz ohne Wasser – praktisch für unterwegs und gerade auf Reisen, wenn frisches Wasser nicht immer zur Hand ist. Die einzigartige Schmelztablette löst sich sekundenschnell auf der Zunge auf, hat einen angenehmen Minzgeschmack und enthält keine Lactose.

Die neuen, lactosefreien Imodium® akut Softkapseln sind besonders klein, leicht zu schlucken und beruhigen den Darm schnell. Die innovativen Weichkapseln enthalten als erstes Durchfallmittel Loperamid in flüssiger Form und bieten eine rasche und effiziente Hilfe bei Durchfall.

Imodium® akutN duo erweist sich mit der Kombination aus den Wirkstoffen Loperamid und Simeticon als besonders schnell wirksam und ist vor allem bei der Linderung von durchfallbedingten Krämpfen zu empfehlen.

Als Klassiker in der Imodium-Produktfamilie haben sich Imodium® akut Kapseln bewährt.

Weitere Informationen gibt es auf www.Imodium.de

Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Magen- und Darm Lexikon

Imodium Präparate

akutlingual medium 0

IMODIUM® akut Softkapsel

Die innovative Hilfe bei Durchfall


buttons details

Wie wirkt Imodium® Akut?

imodium-wirkung-teaser

Imodium Pflichttext



Imodium® akut Hartkapsel, Imodium® akut Softkapsel, Imodium® akut lingual Schmelztabletten. Wirkstoff: Loperamidhydrochlorid. Anwendungsgebiet: Symptomatische Behandlung akuter Durchfälle für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, sofern keine ursächliche Therapie zur Verfügung steht. Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung nur unter ärztlicher Verordnung u. Verlaufsbeobachtung. Warnhinweise: Hartkapsel enthält Lactose-Monohydrat; Softkapsel enthält Phospholipide (Soja); Schmelztablette enthält Aspartam und Levomenthol.

Imodium® akut N duo. Wirkstoffe: Loperamidhydrochlorid und Simeticon. Anwendungsgebiet: Behandlung akuter Durchfälle, wenn gleichzeitig auch Bauchkrämpfe, ein aufgeblähter Bauch und Blähungen auftreten. Loperamidhydrochlorid vermindert den Durchfall durch Verlangsamung der gesteigerten Darmaktivität. Zusätzlich erhöht es die Aufnahme von Wasser und Salzen aus dem Darm. Simeticon lässt die Gasblasen, die Krämpfe und Blähungen verursachen, im Darm zerfallen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

McNeil GmbH & Co. oHG, 41430 Neuss. Stand der Information: 02/2012; 07/2012; 11/2010
 
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.