Was ist Endometriose? thinkstockphotos.de
Unterleibserkrankungen

Was ist Endometriose?

Endometriose zählt zu den häufigsten Unterleibserkrankungen bei Frauen. Es handelt sich dabei um eine chronische, jedoch gutartige Erkrankung. Aber was ist Endometriose genau? Erfahren Sie mehr über Symptome, Ursachen und Therapiemöglichkeiten.

Was ist Endometriose?

Bei der Endometriose tritt der Gebärmutterschleimhaut ähnliches Gewebe im Unterleib auf und besiedelt dort Eierstöcke, Eileiter, Darm, Blase oder Bauchfell. Als Folge können Entzündungsreaktionen hervorgerufen werden: Es können sich Zysten bilden oder Vernarbungen und Verwachsungen entstehen.

Symptome

Die Endometriose führt bei den Betroffenen zu starken Menstruationsbeschwerden sowie zu  Unterleibsschmerzen generell – vor allem nach dem Geschlechtsverkehr. Dabei kann der Schweregrad der Schmerzen variieren. Häufig strahlen die Schmerzen zudem in den Rücken und in die Beine aus und können von Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall begleitet werden.

Ursachen

Die Ursachen der Endometriose sind bis heute ungeklärt. Es gibt jedoch verschiedene Theorien. Zur Diskussion stehen der Rückfluss des Menstruationsblutes durch die Eileiter in den Bauchraum, eine erbliche Veranlagung, eine Fehlfunktionen des Immunsystems, die lokale Verschleppung der Schleimhaut bei Operationen an der Gebärmutter sowie die Ausbreitung der Endometrium-Zellen über Blut- und Lymphbahnen. Feststeht aber, dass mehrere der genannten Faktoren zusammenkommen müssen, damit eine Endometriose entstehen kann.

Therapie

Die Therapie richtet sich immer nach dem Ausmaß der Beschwerden. Zunächst können diese mit herkömmlichen Schmerzmitteln behandelt werden. Des Weiteren bieten sich hormonelle Behandlungen an, die die Endometriose-Herde ruhigstellen und auf diese Weise die Schmerzen lindern. Leidet die Betroffene nahezu täglich unter starken Schmerzen, sollte eine operative Entfernung in Erwägung gezogen werden. Über die angemessene Therapieform entscheidet schlussendlich der behandelnde Gynäkologe.
Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.