Reis - Brot der Asiaten

Reis - Brot der Asiaten

Im Fernen-Osten gehört Reis zum Essen, wie bei uns das Brot dazugehört. Reis ist Energielieferant, Entwässerungsprofi und gibt dem Körper fast alle Mineralien, die er zum Leben braucht...

Reis – Entwässerungsprofi und Mineralienlieferant

Reis besteht zu rund drei Vierteln aus Stärke, daneben enthält er verschiedene Mineralien und Spurenelemente, vor allem Phosphor, Eisen und Magnesium aber wenig Natrium.

Aufgrund dieser Tatsache und seines minimalen Fettgehaltes von nur 1 Prozent, eignet sich Reis hervorragend zur Entwässerung, bei Übergewicht und bei Bluthochdruck. Überwiegend sind im Reis die Vitamine B1 und B2 enthalten. Das Vitamin B1 ist insbesondere für die Funktion des Nervensystems unentbehrlich. Das Vitamin B2 nimmt beim Stoffwechsel eine zentrale Rolle ein.

 

Unser Rezept: Reispfanne Colorica

Zutaten für 4 Personen

250 g braunen Wildreis

250 g Hähnchenbrust

150 g Champignons

1 grüne Paprika

2 Tomaten

Petersilie

4 Esslöffel Olivenöl

1 Esslöffel Balsamico-Essig

Paprika Pulver edelsüß

Salz und Pfeffer

Schuss Rotwein

Zubereitung:

Die Tomaten, Champignons und Paprika waschen und in Würfel schneiden. Die frische Petersilie kleinhacken.

Den Reis waschen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und in Wasser nicht zu weich garen.

Die Hähnchenbrust waschen und in Streifenschneiden. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Streifen mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver anbraten. Zum Abschluss den Esslöffel Balsamico-Essig drüber geben und das Fleisch kurz wenden. Fleisch aus der Pfanne nehmen.

Das Gemüse in derselben Pfanne kurz heiß in Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

Den gegarten Reis und die Hähnchenbruststreifen zum Gemüse geben. Alles vermischen und einen Schuss Rotwein dazugeben. Fertig.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Conative Tag

 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.