-Anzeige-
rewe bio


Anzeige

Ruhige Nächte trotz Bettnässen – nichts schützt besser als DryNites

Bettnässen gehört zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im Kindesalter. Nicht nur Kinder, auch Eltern schämen sich deswegen, weil sie fürchten, dass das Bettnässen auf eine schlechte Erziehung ihrerseits zurückgeführt wird.

Ein paar Fakten zum Thema Bettnässen (Enuresis)

  • Psychische Ursachen sind sehr selten, meist ist Bettnässen erblich bedingt
  • ca. 640.000 Kinder in Deutschland sind betroffen
  • Bettnässen gilt laut WHO ab dem 5. Lebensjahr als behandlungsbedürftige Erkrankung

Was kann ich tun, um meinem Kind zu helfen?

Eine ärztliche Abklärung ist unerlässlich. Sie wird vom Kinderarzt oder Urologen durchgeführt. Gehen Sie im Alltag möglichst normal und ohne Druck und Stress mit der Situation um und zeigen Sie Optimismus. Sie sollten die alltäglichen Umgangsweisen und Lösungsmöglichkeiten mit dem Kind besprechen. So wird es aktiv einbezogen und motiviert.

Wie DryNites® helfen kann, den Stress zu mindern

DryNites® Pyjama-Unterhöschen können das Problem Bettnässen nicht lösen und auch keine ärztliche Behandlung ersetzen. Sie können jedoch den durch das Bettnässen verursachten Stress in der Familie reduzieren.

DryNites® Pyjama-Unterhöschen sind für betroffene Familien eine schnelle erste Hilfe, denn mit den speziell für bettnässende Kinder entwickelten Einmal-Unterhosen mit dünnen und saugfähigen Polstern und Auslaufschutz bleibt das Bett sauber und trocken. Sowohl das Kind als auch die Eltern finden eine ungestörte Nachtruhe und die Wäscheberge werden reduziert. Die Kinder erlangen wieder mehr Selbstwertgefühl. Die Höschen nehmen Kindern den Druck und ermöglichen es ihnen, bei Freunden zu übernachten oder an einer Klassenfahrt ohne Angst vor Spott teilnehmen zu können.

DryNites® Pyjama-Unterhöschen sehen fast aus wie Unterwäsche und sind diskreter zu tragen als herkömmliche Windeln. Kinder möchten ab einem gewissen Alter nicht mehr mit Baby- und Kleinkindprodukten in Verbindung gebracht werden. Eine Babywindel könnte das Selbstwertgefühl negativ beeinflussen.

Die DryNites® Pyjama-Unterhöschen gibt es in zwei verschiedenen Designs, für Jungen und für Mädchen, und in jeweils zwei Größen: 4 - 7 Jahre (17 - 30 kg) und 8-15 Jahre (27 - 57 kg).

Gratisprobe im Internet

Unter www.drynites.de finden Sie viele Informationen, Tipps und Hilfestellungen zum Thema Bettnässen. Darüber hinaus können Sie für Ihr Kind Gratismuster bestellen, damit es die Pyjamahöschen ausprobieren kann.

Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.