Der richtige Biss – Mit Sammer für eine bessere Zahnpflege Nils Borgstedt

Der richtige Biss – Mit Sammer für eine bessere Zahnpflege

Am 14. Juli fiel in der Sky Lounge in München der Startschuss zur Kampagne „Der richtige Biss“ der Align Technology GmbH in Zusammenarbeit mit DFB- Sportdirektor Matthias Sammer. Themen der Kampagne sind die richtige Zahnstellung und die damit verbundene (Zahn-)Gesundheit, vor allem bei Jugendlichen.

Die Zahnpflege gehört bei vielen Menschen nicht gerade zu den Lieblingsbeschäftigungen. Besonders problematisch sieht es bei Teenagern aus. 30 Prozent der Jungen putzen ihre Zähne weniger als zwei Mal täglich. Bei den Mädchen liegt dieser Wert bei circa 20 Prozent. Des Weiteren hat eine Untersuchung des Robert Koch Instituts ergeben, dass ein hoher Anteil von Kindern und Jugendlichen im letzten Jahr nicht einmal eine zahnärztliche Untersuchung wahrgenommen hat. Auch Fehlstellungen der Zähne werden oft nicht ernst genug genommen. Um Jugendliche aber auch Eltern und Erwachsene für dieses Thema zu sensibilisieren, hat die Align Technology GmbH, ein Unternehmen für ästhetische kieferorthopädische Behandlungen, die Kampagne „Der richtige Biss“ gestartet.

Matthias Sammer als Schirmherr von „Der richtige Biss“

Als Schirmherr unterstützt Matthias Sammer, heute Sportdirektor beim DFB, die Kampagne. Der dreifache Vater und ehemalige Leistungssportler weiß, wie wichtig dieses Thema ist: „Zahngesundheit kann gerade bei Nachwuchsspielern nicht hoch genug bewertet werden. Vor jedem wichtigen Turnier schicken wir die Spieler zur zahnärztlichen Kontrolle. Zahnfehlstellungen können aber auch die Ursache für muskuläre Probleme sowie für Kopf-, Rücken- und Gelenkschmerzen sein, die sich möglicherweise negativ auf die Leistung der Spieler auswirken können. Es sollte deshalb von Anfang an großer Wert auf Prophylaxe und regelmäßige Kontrolle gelegt werden.“

Die allgemeine Gesundheit fördern

Neben der Bedeutung für Sportler unterstreicht Dr. Werner Schupp, Facharzt für Kieferorthopädie, die Bedeutung einer kieferorthopädischen Behandlung für die Gesundheit im Allgemeinen: „Je früher man mit einer kieferorthopädischen Behandlung beginnt, desto weniger aufwendig wird sie in den meisten Fällen. Die Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit ist neben einer guten Zahnästhetik wichtig für das gesamte Leben.“ So ist es auch schon länger bekannt, dass die Zahn- und Kieferstellung unter anderem großen Einfluss auf Körperhaltung und –kraft hat.

Sammer hat „den richtigen Biss“

Dr. Dirk Wolter, Country Manager Central Europe der Align Technology GmbH, hofft bei der Kampagne auch auf die Vorbildfunktion des DFB-Sportdirektors: „Matthias Sammer ist einzigartig im Fußball. Mit seinem Durchsetzungsvermögen, seinem Ehrgeiz und seinem Biss hat er herausragende Erfolge erzielt und passt so perfekt zu der Kampagne und zu Align Technology.“ Außerdem hat sich der ehemalige Profi selbst in Behandlung begeben und die neuste Entwicklung von Align Technology getestet: transparente, herausnehmbare Schienen, sogenannte Aligner. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, freut sich Sammer.

Wie Werner Schupp berichtete, werden diese Aligner beispielsweise in Italien schon vielfach benutzt. In Deutschland herrscht da noch großer Nachholbedarf. Ein erhofftes Ziel der Kampagne.

Unter www.der-richtige-biss.de und über ein schuelervz Portal erfahren Sie in Kürze mehr zur Kampagne und  erhalten ausführliche Informationen zum Thema Zahnregulierung, Zahngesundheit, Zahn- und Kieferstellung, Mundhygiene und Prophylaxe. Daneben gibt es außerdem Gewinnspiele und verschiedene Mitmach-Aktionen.

Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Conative Tag

 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.