Für wen ist Persona geeignet?

Die ideale Verhütungsmethode hängt unter anderem von der derzeitigen Lebensphase ab und kann sich mit der Zeit ändern. Bei keiner Verhütungsmethode kann das Risiko einer Schwangerschaft zu 100 Prozent ausgeschlossen werden. Persona ist zu 94 Prozent zuverlässig, wenn es gemäß Anleitung und als einzige Verhütungsmethode angewendet wird. Das bedeutet: Von 100 Frauen, die Persona ein Jahr lang anwenden, können sechs schwanger werden, weil das Gerät die fruchtbare Phase nicht richtig identifiziert hat. Deshalb ist Persona für Frauen geeignet:

  • die Natürlichkeit und Gesundheitsbewusstsein hoch schätzen
  • mit deren Lebenskonzept eine mögliche Schwangerschaft vereinbar ist und in einer festen Beziehung sind
  • Verhüten möchten, aber Angst haben, dass hormonelle Verhütungsmethoden ihre zukünftigen natürlichen Empfängnischancen beeinträchtigen können (auch zwischen zwei Kindern)
  • Nebenwirkungen bei anderen Verhütungsmethoden haben
  • eine nicht-invasive und natürliche Methode suchen
Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.