Tennisarm

Tennisarm beschreibt eine Überlastung der Sehnen der Streckmuskulatur des Unterarms an der Ellenbogenaußenseite.

Symptome des Tennisarms

Die Muskelansätze der Hand- und Handgelenksstrecker sind entzündet, die Vorderarmmuskulatur ist verkrampft. Der Betroffene hat Schmerzen an der Außenseite des Ellenbogens. Weitere Symptome sind Druckschmerz auf oder unter dem Gelenkknochen sowie Verspannungen der Sehnen.

Ursachen Tennisarm

- einseitige Beanspruchung (z. B. bei Tastatur-, Mausbenutzung)
- Falsche Haltung
- Falsche Technik bei Schlägersportarten (Tennis, Badminton)
- Falsche Schlafhaltung in Seitenlage: Verwendung des stark gebeugten Armes als Kopfstütze.
Behandlung vom Tennisarm

Der Tennisarm kann sowohl konservativ mit unter anderem Krafttraining und Physiotherapie sowie Entzüdungs- und Schmerzhemmenden Medikamenten als auch operativ behandelt werden. Welche Therapie sinnvoll ist, muss individuell von einem Arzt abgeklärt werden.
Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Conative Tag

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3