Bakterien

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Bakterien
Ein Mensch besteht aus etwa 10 Billionen Zellen, etwa zehnmal so viele Bakterien befinden sich auf oder im Körper. Sie spielen aus medizinischer Sicht eine große Rolle im menschlichen Körper. Ein Beispiel wie wichtig diese sein können: Bakterien (Bacteria) stellen durch ihre dichte Besiedelung einen natürlichen Bestandteil der Hautoberfläche dar. Sie verhindern das Eindringen von schädlichen Keimen über die Haut indem sie wie eine Barriere wirken.
Bakterien (Bacteria) können aber auch als Krankheitserreger wirken. Sie können sich in offene Wunden verbreiten (Infektion), Organe befallen (Lungenentzündung) und zu lebensgefährlichen Blutvergiftungen führen (Sepsis). Antibiotika sind die wirksamste Methode Bakterien (Bacteria) zu bekämpfen. Regelmäßige hygienische Maßnahmen, wie beispielsweise Händewaschen, verringern das Risiko von Infektionskrankheiten.

Conative Tag

Anzeige
ems teaser
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.