Umfrage: Deutsche begrüßen rezeptfreie Pille danach thinkstockphotos.de

Umfrage: Deutsche begrüßen rezeptfreie Pille danach

Seit dem 15. März 2015 ist die Pille danach rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Die meisten Deutschen finden das gut. Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov, das 1021 Personen befragte.
Rund zwei von drei Befragten (63 %) befürworten die Aufhebung der Rezeptpflicht. Jeder Dritte (29 %) steht der Aufhebung skeptisch gegenüber. Gleichzeitig wünscht sich die Mehrheit weiterhin Regeln für den Verkauf des Präparats. 63 % der Befragten halten ein aufklärendes Gespräch über die (Neben-)Wirkungen der Pille danach vor dem Verkauf für notwendig.

Pille danach: Weitere Umfrage-Ergebnisse   

Nur 28 % befürworten den Verkauf des Notfallmittels durch Online-Versandapotheken. Damit korrespondiert die Mehrheit mit der Politik, die den Vertrieb der Pille danach durch Internetapotheken ausschließt. Die Begründung: Die Wirkung des Präparats ist nur dann ausreichend gewährleistet, wenn die Einnahme zeitnahe nach dem Geschlechtsverkehr erfolgt. Zudem wird so ein Kauf auf Vorrat erschwert.

Alarmierend ist, dass etwa 15 %, und damit jeder Siebte, der Auffassung ist, dass man mit der Pille danach andere Verhütungsmittel ersetzen könne. Jedoch zählt das Präparat ausdrücklich nicht zu den gängigen Verhütungsmitteln – nicht umsonst ist es für Notfälle gedacht. „Es gibt offensichtlich Defizite in der Kommunikation rund um die Wirkung und Anwendung des Präparats, da immerhin fast jeder Siebte sich vorstellen kann, die Pille danach als Ersatzverhütungsmittel zu verwenden. Hier sind auch die herstellenden Pharmaunternehmen gut beraten, ihre Informationswege anzupassen“, sagt Dr. Ella Jurowskaja, Verantwortliche für den Bereich Healthcare bei YouGov, in der Pressemitteilung.

43 % der Befragten glauben zudem, dass die Aufhebung der Rezeptpflicht zu einer erhöhten sexuellen Aktivität bei Jugendlichen führen könnte.

Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Conative Tag

 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.