Melonenbuttermilch mit Gurke - das Rezept gesuendernet.de
Gesunder Drink

Melonenbuttermilch mit Gurke - das Rezept

Leckere und gesunde Drinks lassen sich ganz einfach selbst zubereiten - ohne Zusatzstoffe, ohne Chemie. Diese Rezept für eine Melonenbuttermilch mit Gurke ist gerade im Sommer eine gesunde Erfrischung.
Melonenbuttermilch mit Gurke – die Zutaten (2-3 Gläser)
• Frischer Dill (2-3 Stängel)
• 1 halbe Salatgurke
• 1 halbe Cantaloupe-Melone
• 100 Milliliter Buttermilch (Lesetipp: Warum Buttermilch gesund ist)
• Salz
• Pfeffer
• Optional: Weizenkeime, Leinsamen-Öl
 

Melonenbuttermilch mit Gurke – die Zubereitung

Das Fruchtfleisch der Melone auslösen, grob schneiden. Gurke (falls gewünscht) schälen, in Scheiben schneiden. Dill waschen und anschließend alles in einen Mixer geben und mit der Buttermilch auffüllen. Pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wie viel Dill man hinzufügt, ist Geschmacksache. Wer Dill nicht mag, kann natürlich auch auf ihn verzichten.

Tipp: Für eine gute Zinkversorgung etwa zwei Esslöffel Weizenkeime hinzufügen und nochmals kurz pürieren. Mit 1-2 Esslöffeln Leinsamen-Öl schafft man zudem beste Voraussetzungen, dass die fettlöslichen Vitamine A, D und E gut vom Körper aufgenommen werden können.

Weitere gesunde Sport-Rezepte gibt es bei den Kollegen von netzathleten.de

Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team