Derk Hoberg

Derk Hoberg

Wir wissen nun schon, warum Saunabesuche gesund und wohltuend sind. Für all jene, die sich noch nie die Mühe gemacht haben, die Anleitung in der Sauna selbst zu lesen, gibt es hier nun ein paar Tipps, worauf es bei den ersten Besuchen und auch ganz allgemein zu achten gilt.

Zuletzt informierten wir Euch über die Sauna und ihre gesundheitsfördernde Wirkung. Heute geht es um die unterschiedlichen Arten von Dampfbädern und Saunen. Sie unterscheiden sich vor allem bei Temperatur und Luftfeuchtigkeit, aber auch was das zusätzliche Angebot angeht.

Schon lange streiten sich Ernährungswissenschaftler, was besser ist: 3 große oder 5 kleinere Mahlzeiten am Tag. Schweizer Forscher wollen neue Argumente gefunden haben. Dabei spielt der Hunger eine entscheidende Rolle.

30 Millionen Saunagänger gibt es laut einer Schätzung des Deutschen Sauna Bundes hierzulande. Zur Erkältungsvorbeugung, zur körperlichen Erholung und zur Entspannung in geselliger Umgebung wird die Sauna besucht. Ob man beim Saunieren wirklich abnimmt und was es so gesund macht, erfahrt Ihr hier.

 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3