ems header
Nasendusche – was ist das?

Nasendusche – was ist das?

Nase spülen – so wichtig wie Zähneputzen. Fragt sich nur: Was ist eine Nasendusche eigentlich?
Für alle Neulinge: Bei einer Nasenspülung wird Flüssigkeit in das eine Nasenloch eingebracht, die dann aus dem anderen wieder herausläuft.  Durch diesen Vorgang werden die Nasenschleimhäute gereinigt.

Egal, ob nun als Vorbeugemaßnahme von Erkältungserkrankungen oder bei Allergien: Genau wie man täglich Zähne putzt, sollte man vor allem in Zeiten erhöhter Ansteckungsgefahr oder auch Pollen- und Staubbelastung die Nase spülen – je nach Bedarf sogar mehrmals täglich.

Hausmittel mit Tradition
Das Nasenspülen an sich hat sich als Hausmittel gegen Schnupfen bewährt und eine entsprechend lange Tradition. Freilich gibt es verschiedene Methoden, die Nase zu spülen. Im Yoga-Bereich ist es üblich, das Wasser oder eine Salzlösung in der hohlen Hand oder mithilfe eines Kännchens hochzuziehen. Einfacher geht das Prozedere heutzutage jedoch mit einer professionellen Nasendusche.

Die gibt’s in allen Formen und Farben. Als Kännchen, Eimer oder sogar in Tierform. Prinzipiell besteht eine Nasendusche aus Behälter, Nasenansatzstück und im Idealfall einem Deckelventil. Wichtiger als ihr Äußeres ist aber die Funktionsweise.

Spitzenreiter im Test
Das Spülgerät muss natürlich zuverlässig arbeiten und leicht zu handhaben sein. Stiftung Warentest hat zehn Nasenduschen unter die Lupe genommen [1]. Platz eins erreichte die Nasendusche von Emser®.
Ihre Vorteile: Der Spülbehälter ist leicht zu befüllen, die Dusche ist anwenderfreundlich und verfügt über eine Spüldruckregulierung. Drückt man die Wände der Nasendusche leicht zusammen, steigt die Spüllösung bis in die oberen Bereiche der Nase und erreicht auch die oberen Nasenmuscheln. Zudem ist der Spülbehälter einfach zu reinigen und auch die gute Verständlichkeit der Gebrauchsinformation konnte im Test punkten.


[1] Stiftung Warentest Heft 1/2014
Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team

Emser® Nasendusche Gebrauchsinformation

Emser® Nasendusche Nasanita®

Download

Emser® Nasendusche Pflichttext

Emser Salz®:
Wirkstoff: Natürliches Emser Salz. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündungen und als begleitende Behandlungsmaßnahme zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasalen Nebenhöhlenoperationen. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Siemens & Co, 56119 Bad Ems.