Bronchitis

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Bronchitis
Unterscheidung zwischen akuter und chronischer Bronchitis. Bronchien sind die Fortsetzung der Luftröhre. Diese teilt sich am unteren Ende in zwei Hauptbronchien auf, die die eingeatmete Luft in die beiden Lungenflügel führen. Dort verzweigen sich die Bronchien immer feiner, bis sie in die Alveolen (Lungenbläschen) münden. Als akute Entzündung der Bronchien (Bronchitis) wird eine neu entstandene Entzündung der Bronchien bezeichnet. Hauptsymptom ist anfangs ein trockener Husten, der später in einem produktiven Schleimhusten übergeht. Hinzu kommen allgemeine Erkältungssymptome wie Mattheit, Kopf-und Gliederschmerzen, Schnupfen und Fieber. Bestehen diese Symptome länger als drei Monate am Stück in zwei aufeinander folgenden Jahren, so spricht man von der chronischen Bronchitis (Entzündung der Bronchien).
 

Die Redaktion empfiehlt

  • 1
  • 2
  • 3
gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.