Neue Krebs-Schätzung für Deutschland Foto: ©www.istockphoto.com/mkurtbas

Neue Krebs-Schätzung für Deutschland

Maria Poursaiadi | 22.02.2012 | Gesundheitstrends & Statistiken

Die Zahl der Krebsfälle ist gestiegen.

Nach einem Bericht von „focus.de“ ist die Zahl der Krebspatienten gestiegen. Das Magazin beruft sich auf eine Schätzung des Robert Koch Instituts. Danach sind seit 2008 rund 470 000 Menschen neu erkrankt. Als Hauptursache wird die anwachsende Zahl der älteren Menschen genannt. Mit ihr steigt auch die Zahl der Risikogruppe.

Trotzdem gibt es auch eine gute Nachricht: Denn trotz des Anstiegs der Zahl der Erkrankungen, sterben immer weniger Menschen an Krebs, da sich die Therapie- und Behandlungs-Möglichkeiten in den letzten Jahren immens verbessert haben.

Mehr zum Thema lest Ihr hier: http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/krebs/news/alamierende-zahlen-mehr-krebsfaelle-in-deutschland_aid_716281.html

 

Verwandte Videos


Dieser Beitrag stammt von Nils und dem GesünderNet-Team